Pressemitteilungen des BMEL

  • Bundesminister Schmidt: "Durch vorsorgendes Verhalten weitere Ausbreitung verhindern"
    am 27. Juli 2017 um 5:00

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ruft zur erhöhten Achtsamkeit auf, um eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Europa und ihre Einschleppung nach Deutschland zu verhindern. Zu diesem Zweck startet das BMEL in der kommenden Woche eine Aufklärungskampagne an Autobahnraststätten, Parkplätzen und Autohöfen. […]

  • Neue Düngeregelungen betreffen auch Cross Compliance
    am 25. Juli 2017 um 5:00

    Die neue Düngeverordnung, die am 2. Juni 2017 in Kraft getreten ist, und die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, die am 1. August 2017 in Kraft tritt, haben Auswirkungen auf Cross-Compliance. Darauf macht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die betroffenen Landwirtinnen und Landwirte aufmerksam. […]

  • Schmidt: Breitband gehört zur Grundversorgung
    am 20. Juli 2017 um 6:00

    Im Bundeslandwirtschaftsministerium haben sich heute Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft getroffen, um sich über die Digitalisierung im ländlichen Raum auszutauschen. Die Konferenz mit dem Titel „Vernetzt, digital, mobil – Ländliche Regionen im Wandel“ wurde gemeinsam mit dem deutschen Städte- und Gemeindebund und dem Bundesverband Deutsche Startups veranstaltet. […]

  • Ökolandbau: "Anbaufläche auf Rekordhoch"
    am 17. Juli 2017 um 6:00

    Der ökologische Landbau in Deutschland ist 2016 überdurchschnittlich stark gewachsen. Besonders hoch ist der Anstieg bei der ökologisch bewirtschafteten Fläche: 2016 wurden auf 1.251.320 Hektar Bio-Lebensmittel erzeugt, ein deutlicher Zuwachs von 14,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2015: 1.088.828 Hektar). Die Zahl der ökologisch erzeugenden Betriebe betrug 27.132, das waren 9,6 Prozent mehr als 2015 (24.736). […]

  • "Anbau von Eiweißpflanzen auch in Deutschland stärken"
    am 17. Juli 2017 um 5:00

    Die Landwirtschaftsminister aus 14 EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, haben heute in Brüssel eine gemeinsame Soja-Erklärung unterzeichnet. Sie zielt darauf ab, die nachhaltige, zertifizierte und gentechnikfreie Produktion, Verarbeitung und Vermarktung von Eiweißpflanzen (Leguminosen), insbesondere von Soja, in Europa zu stärken. […]

  • Schmidt: Klares Signal für offene Märkte
    am 14. Juli 2017 um 5:00

    Zur Bekanntgabe der politischen Grundsatzeinigung über ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Japan erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt: […]

  • Schmidt: „Landwirtschaftspolitik muss in der Praxis bestehen“
    am 12. Juli 2017 um 5:00

    Am heutigen Mittwoch haben sich 79 Praktiker aus Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft und Fischerei zur Auftaktveranstaltung des Praktikernetzwerkes mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und Fachexperten des BMEL getroffen. […]

  • Schmidt: Handelspartnerschaften auf Augenhöhe schaffen
    am 10. Juli 2017 um 5:00

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft engagiert sich weiter, um Schwellen- und Entwicklungsländer bei der Umsetzung internationaler Standards zum Schutz von Menschen, Tieren und Pflanzen zu unterstützen. Es fördert daher auch im laufenden Haushaltsjahr die Initiative "Standards and Trade Development Facility" (STDF) der Welthandelsorganisation mit 150.000 Euro. Um eine entsprechende Vereinbarung zu unterzeichnen, trafen sich der Administrativdirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Nthisana Phillips und Walter Werner, der deutsche Repräsentant bei der WTO. […]

  • "Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere gehören der Vergangenheit an"
    am 7. Juli 2017 um 5:00

    Seit Anfang Juli werden in Europa keine Patente mehr auf Pflanzen und Tiere erteilt, die im Wesentlichen aus biologischen Züchtungsverfahren entstanden sind. Das hat der Verwaltungsrat des Europäischen Patentamtes (EPA) beschlossen. […]

  • Schmidt: "Was wir heute sehen, ist der Einstieg in den Ausstieg aus dem Kükentöten"
    am 6. Juli 2017 um 11:00

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute eine Brüterei in Großenkneten besucht und sich ein Bild von einem Praxistest eines Prototypen zur Geschlechtsbestimmung von Embryonen im Ei gemacht. […]

  • Änderung des Weingesetzes tritt nun in Kraft
    am 3. Juli 2017 um 12:00

    Nach Unterzeichnung durch Herrn Bundespräsidenten Steinmeier tritt das von Bundesminister Christian Schmidt vorgelegte Gesetz zur Änderung weinrechtlicher und agrarmarktstrukturrechtlicher Vorschriften am 4. Juli 2017 in Kraft. […]

  • Bleser: Wirtschaftskontakte Deutschlands mit dem Südkaukasus im Agrarbereich stärken
    am 3. Juli 2017 um 8:00

    Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser, reist gemeinsam mit einer Wirtschaftsdelegation vom 3. bis 7. Juli 2017 nach Armenien und Georgien, um dort politische Gespräche mit den Landwirtschaftsministerien zu führen und die bilateralen Wirtschaftskontakte zu stärken. […]

  • Schmidt: "Nutztierhaltung hat Zukunft in Deutschland"
    am 29. Juni 2017 um 8:00

    Anlässlich der Veröffentlichung der Nutztierhaltungsstrategie erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. […]

  • Schmidt: Landwirtschaft eröffnet Bleibeperspektiven
    am 29. Juni 2017 um 8:00

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat den neuen Exekutivdirektor des Welternährungsprogrammes der Vereinten Nationen, David Beasly, im Rahmen seines Antrittsbesuches in Berlin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft empfangen. […]

  • "Bewusstsein von Kindern und Jugendlichen für die Herkunft unserer Lebensmittel stärken."
    am 22. Juni 2017 um 12:00

    Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Dr. Maria Flachsbarth hat heute in Berlin die Erstplatzierten des Schülerwettbewerbs "ECHT KUH-L!" 2017 ausgezeichnet. […]

  • Neu gewählter Präsident des Deutschen Raiffeisenverbands
    am 22. Juni 2017 um 8:00

    Anlässlich der Wahl Franz-Josef Holzenkamps, MdB, zum neuen Präsidenten des Deutschen Raiffeisenverbands e. V. erklärt Bundeslandwirtschafsminister Christian Schmidt: […]

  • Globale Entwaldung durch gemeinsames Engagement stoppen
    am 20. Juni 2017 um 12:00

    Ob Kakao in der Schokolade, Palmöl im Lippenstift oder Soja im Brotaufstrich - in vielen Produkten, Nahrungs- und Futtermitteln, Kosmetika oder Medikamenten sind pflanzliche Rohstoffe enthalten, zu deren Erzeugung Tropenwälder gerodet wurden. Das wiederum läuft dem Klimaschutz und insbesondere dem Ziel der Erhaltung und nachhaltigen Bewirtschaftung der Wälder weltweit entgegen. […]

  • EU beschließt Prävention von Übergewicht im Kindesalter
    am 16. Juni 2017 um 12:00

    Der Rat der Europäischen Union für Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz hat auf seiner Sitzung heute in Luxemburg Empfehlungen zur Eindämmung des Anstiegs von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter beschlossen. In diesen so genannten Ratsschlussfolgerungen wird die derzeitige Situation als eine große gesundheitspolitische Herausforderung bezeichnet, der sich die Mitgliedsstaaten der EU zu stellen haben. […]

  • Schmidt: "Modernste Infrastruktur für optimale Forschungsbedingungen“
    am 16. Juni 2017 um 9:00

    Am Standort Dossenheim des Julius Kühn-Instituts (JKI), dem Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, wurde heute der Grundstein für den Neubau eines Labor- und Bürogebäudes für die Institute "Pflanzenschutz in Obst- und Weinbau" und "Biologischen Pflanzenschutz" gelegt. […]

  • Schmidt: Starke Gemeinsame Agrarpolitik als Grundlage für die Lebensperspektive in ländlichen Räumen
    am 14. Juni 2017 um 13:00

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat sich am 14. Juni 2017 mit seinem estnischen Amtskollegen Tarmo Tamm zu politischen Gesprächen in Tallin getroffen. Im Vorfeld der estnischen EU-Ratspräsidentschaft erörterten beide Minister anstehende agrarpolitische Fragen. Bundesminister Schmidt sicherte seinem Amtskollegen enge Zusammenarbeit und Unterstützung während der Ratspräsidentschaft zu. Schmidt unterstrich die Notwendigkeit, ungeachtet des Brexit auch in Zukunft eine starke Gemeinsame Agrarpolitik zu sichern. […]

  • "Düngepaket geschnürt und auf den Weg gebracht"
    am 14. Juni 2017 um 8:00

    Das Bundeskabinett hat sich heute mit der von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt vorgelegten Stoffstrombilanzverordnung befasst. […]

  • Runder Tisch zur Ostseefischerei 2018 in Berlin
    am 13. Juni 2017 um 8:00

    Aufgrund der schwierigen Bestandslage von Dorsch und Hering in der westlichen Ostsee, hat die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Frau Dr. Maria Flachsbarth, Vertreter der betroffenen Landesministerien Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie maßgebliche Akteure der deutschen Fischerei am heutigen Dienstag zu einem Runden Tisch zur Ostseefischerei 2018 eingeladen. […]

  • Gesucht: Deutschlands ausgezeichnete Biobetriebe
    am 6. Juni 2017 um 8:00

    Biobetriebe mit innovativen und zukunftsweisenden Ideen können sich noch bis zum 30. Juni 2017 für den Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2018 bewerben. […]

  • Wertschätzung für Gärten und Natur stärken
    am 31. Mai 2017 um 8:00

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute in Berlin den gemeinsamen Kongress „Garten und Medizin” des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e. V. eröffnet. […]

  • Schmidt: Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt
    am 24. Mai 2017 um 8:00

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat er seine Amtskollegen, den kanadischen Minister für Landwirtschaft und Nahrungsmittel, Herrn Lawrence MacAulay, sowie den US-amerikanischen Minister für Landwirtschaft, Herrn Sonny Perdue, zu Gesprächen getroffen. […]