Antragsformular veröffentlicht

Antragsformular für Sofortanträge nun veröffentlicht!

Für Sofortanträge hat das BMEL,  Referat 613 :Fischereistruktur- und –marktpolitik, Meeresumweltschutz Das Formularmuster veröffentlicht. Sofern Ihre Landesbehörde noch nichts selbst herausgegeben hat, kann dieses Formular verwendet werden! : 200328 Musterantragsformular BMWi Stand 1900_clean_ Bitte Beachten!: Die Anträge sind bei der zuständigen Landesbehörde einzureichen. Sollten dort einzelne Details von dieser Vorgabe abweichen, ist es jetzt an der Landesbehörde dies schnellstmöglich nachzureichen....mehr lesen

VDBA: Soforthilfen ab sofort möglich, Bauernverband bekommt Zusage aus dem BMWi

Der VDBA ist Mitglied beim  deutschen Bauernverband, DBV, und wird auch bei einschlägigen Fragen durch ihn vertreten. Bauernverband erzielt Erfolg Die Urproduktion, damit auch die klassische Teichwirtschaft, ist nun nach Entscheid des Bundewirtschaftsministeriums auch in die Unterstüzungsmaßnahmen eingeschlossen! Der VDBA fordert von den relevanten Landesministerien diesen Beschluss umgehend auf Länderebene umzusetzen. Kopie aus dem Medium  "BW agrar": © Gero Breloer/DBV...mehr lesen

Anträge auf „Soforthilfe“ jetzt möglich

das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, zusammen mit dem Bundesministerium der Finanzen hat nun   eckpunkte-corona-soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige veröffentlicht. Es betrifft Unternehmungen mit bis zu 10 Beschäftigten. Zeitgleich stellt das Bundesland Schleswig- Holstein ein Antragsformular ins Netz, für das damit verbundene "Soforthilfeprogramm das Landes Schleswig-Holstein": antrag_soforthilfe_SH . Es bleibt zu hoffen, dass dies der Anfang einer Reihe ähnlicher Aktivitäten...mehr lesen

Copa- Cogeca: Brief an die Com, Brüssel

Copa Cogeca, die Vertretung aller Nahrungsmittelproduzenten in der EU, vertritt über mich, zusammen mit meinem italienischen Kollegen,  auch die Aquakultur im Süßwassersektor. aus dem langen Schreiben die für uns relevanten Bereiche: Einleitung Copa-Cogeca Brüssel, den 24. März 2020 COV(20)2000:1-FG/sm DIE AUSWIRKUNGEN VON COVID-19 AUF DIE LANDWIRTSCHAFT, FORSTWIRTSCHAFT UND FISCHEREI EINSCHÄTZUNG VON COPA UND COGECA  Das gute Funktionieren des Binnenmarktes...mehr lesen

Mitteilung des Bundesmarktverbandes der Fischwirtschaft

Ein Beitrag des Bundesmarktverbandes der Fischwirtschaft (Nr. 26/2020) Vielen Dank für die Überlassung des Textes zur Veröffentlichung! Themen: Corona-Pandemie: a. Entwicklung auf nationaler und europäischer Ebene bezgl Transport/Transitverkehr b. Informationsaustausch des beratenden Ausschusses MARKT mit DG Mare ... c. info zu geänderten Lenk- und Ruhezeiten von LKW Fahrern. mit Klick auf das Bild oben gehts zum Download: Bundes-Marktverband 26-2020_Corona-Info

Leitlinien zum Abfischen von Winterungen, LfL- IFi, By

  Die Aussenstelle für Karpfenteichwirtschaft hat dankenswerterweise Leitlinien für das Abfischen der Winterungen verfasst: Mit Klick auf den Titel oder das Bild gehts zum download: LeitlinienzumAbfischenCorona_final 23 03 20 (002) bislang gab es keine Probleme mit Behörden, wenn man als Teichwirt unterwegs war. Auch Abholungen vom Betrieb wurden nicht beanstandet.  

Beihilfen zur Rettung… von Unternehmen in Schwierigkeiten

Da es in der momentanen, schwierigen Situation für unserer Teichwirte bei der föderalen Struktur zu unterschiedlichen Auffassungen, sowie auch zu zeitlichen Verschiebungen kommen kann, gibt es, um diese Effekte zu vermeiden, eine "Bundesrahmenregelung für staatliche Beihilfen zur Rettung und Umstrukturierung kleiner und mittlerer Unternehmen in Schwierigkeiten". der Text ist von 2014, aber jetzt relevant. hier der Text zum download: beihilfenkontrollpolitik-bundesrahmenregelung-staatliche-beihilfen-rettung-umstrukturierung-unternehmen...mehr lesen

Telephonkonferenz: FEAP Vorstand mit Direktor Bernhard Friess, DG Mare,

Am Samstag 21. März 2020 fand eine Telephonkonferenz der FEAP Vorstände mit Direktor B. Friess und F. Nikolian der DG Mare statt.  Es war ein sehr konstruktives Gespäch, bei dem von Seiten der EU bereits auch klare Strategien und erste Entscheidungen mitgeteilt wurden. in Kürze: De minimis wird von 30 000 € auf 100 000 € ab sofort erhöht das...mehr lesen

Die Teichwirtschaft ist hinisichtlich der Tierhaltung der Landwirtschaft gleich gestellt.

Nachtrag zum NL "Allgemeinverfügung" einzelne Nachfragen veranlassen mich nochmals klarzustellen: Die Teichwirtschaft ist hinisichtlich der Tierhaltung der Landwirtschaft gleich gestellt. Vorschriften die im Rahmen der Coronavirus Pandemie für die Landwirtschaft erlassen werden, sind, solange nicht ausdrücklich etwas anderes verlautbart wird, auch für die Teichwirtschaft gültig. das heißt die anfallenden Arbeiten an Teichen, sowie die Fahrten dort hin, sind auch bei...mehr lesen

Ausgangsbeschränkung — Was betrifft uns da in der Teichwirtschaft

Sehr geehrte Teichwirtinnen und Teichwirte, der folgende Beitrag betrifft zunächst zwar nur Bayern, wird aber sicher für alle interessant sein, da bei der Ausweitung der Maßnahmen in weiteren Bundesländern die vorschriften ähnlich sein dürften und sicher auch ähnlich interpretiert werden. in Ergänzung zu dem letzten Hinweis, hier für Bayern die offizielle Lesart der Allgemeinverfügung, sprich "Vorläufige Ausgangsbeschränkung" ... 4. Das...mehr lesen