Aufhebung einiger Rechtsakte Tiergesundheitsrecht

Änderung und Aufhebung einiger Rechtsakte im Bereich der Tiergesundheit Um ein hohes Gesundheitsniveau bei Mensch und Tier in der Union sowie die rationelle Entwicklung der Landwirtschaft und der Aquakultur zu gewährleisten und um die Produktion zu steigern, sollten Tiergesundheitsvorschriften auf Unionsebene erlassen werden. [icon name="file-pdf-o" class="" unprefixed_class=""] CELEX-32016R0429-DE-TXT

Fischotterprozess für Steinhuder Fischer erfolgreich beendet

Steinhuder Fischer obsiegen mit Hilfe des VDBA im Rechtsstreit mit der Aktion Fischotterschutz e.V. Der 4. Senat des Bundesverwaltungsgerichtes (BVerwG) hat mit Beschluss vom 09.02.2016 (Anlage - pdf.) die Beschwerde der Aktion Fischotterschutz gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) vom 03.03.2015 (4LC39/13) zurückgewiesen. Damit bleibt die der ursprüngliche Klageantrag der Aktion Fischotterschutz vom 14.11.2011...mehr lesen